Zum Inhalt springen

UNESCO Weltkulturerbe

Mont Saint-Michel Weltkulturerbe

1979 wurde der Mont Saint-Michel Teil in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Weil auch das Ökosystem der Bucht um den Mont Saint-Michel einzigartig und von natürlicher und architektonischer Schönheit geprägt ist, wurde auch diese in die Liste des Kulturerbes der UNESCO mit aufgenommen.

Damit nun das architektonische Vermächtnis vieler Jahrhunderte auch für nachfolgende Generationen bewahrt werden kann, haben Europa, Frankreich, die Normandie und die Bretagne gemeinsam ein ambitioniertes Projekt ins Leben gerufen, um die Verlandung der Bucht zu stoppen und den Glaubensberg wieder zur Insel zu machen.

2016-08-26-MtStMichel_124
Immer wieder zwischen den Häusern taucht sie auf, die Merveille, das Wunder des Abendlandes

Das könnte dich auch interessieren

Vom Mont Tombe zum Mont Saint-Michel
Das Renaturierungsprojekt am Mont Saint-Michel

Armorika – das Land am Meer
Woran denkst du bei Frankreich?

Das Video ist öffentlich zugänglich auf YouTube und nirgendwo konnte ich irgendwelche Einschränkungen bei der Veröffentlichung bzw. fürs Teilen finden. Sollte es dennoch irgendwelchen Datenschutz-Richtlinien unterliegen, bitte um kurzen Bescheid. Werde das Video umgehend von der Seite nehmen.

Die Entstehungsgeschichte des Mont St. Michel in einer 15-minütigen Zusammenfassung aus der Reihe:
Schätze der Welt, Erbe der Menschheit von YouTube.

1 Kommentar »

Schreibe eine Antwort zu Lopadistory Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: