Illinois

Illinois – Land of Lincoln

Illinois-State

Geographisch ist Illinois ein usBundesStaat im Mittleren Westen

Im Westen grenzt Illinois and Iowa und Missouri. Der Mississippi bildet hier eine natürliche Grenze. Im Norden grenzt es an Wisconsin, im Nordosten an den Lake Michigan. Die östliche Grenze bilden die Staaten Indiana und Kentucky. Der Fluss Illinois zieht sich quer von Südosten nach Nordwesten.

 

Herkunft des Namens

IL-2017-08-10-Roads_119

So ähnlich sehen alle Wege außerhalb der Ortschaften aus

Illinois kommt aus der Sprache der Algonkin und bezeichnet den Indianerstamm der Illiniwek oder Illini und dem Französischen “les Illinois” (ausgesprochen ilinoa, die Illini-schen).

Ab 1712 war dieses Gebiet französische Kolonie; 1765 haben es die Briten übernommen, haben den Namen beibehalten, aber englisch ausgesprochen. Daran änderte sich auch nichts, als Illinois am 3. Dezember 1818 der 21. BundesStaat der Vereinigten Staaten wurde.

Als Anspielung auf seine Topographie wird Illinois auch als Prairie State (Prärie-Staat) bezeichnet. Die höchste Erhebung, den Charles Mound, kann man mit seinen 376 m (1.235 ft) gerade noch als Hügel durchgehen lassen. Allgegenwärtig auch die landwirtschaftlichen Nutzflächen und Feuchtgebiete.

 

Illinois und seine Präsidenten

IL-2017-09-05-RT66Lincoln_030a

Lincoln verewigt und gleichzeitig im Guinness Buch der Rekorde

Der offizielle Beiname ist Land of Lincoln – Lincolns Land.

Der spätere 16. US-Präsident Abraham Lincoln kam als 21-Jähriger nach Illinois und lebte bis zu seiner Wahl erst in New Salem, später dann in der Hauptstadt Springfield, wo er nach seiner Ermordung im Ford’s Theater in Washington D.C. auch seine letzte Ruhestätte fand. Während dieser Zeit wurde Springfield zur Hauptstadt gewählt. (Die erste war Kaskaskia.)

Als Abraham Lincoln (16. US Präsident) Springfield Stadt verließ, um als Präsident ins Weiße Haus einzuziehen, hat er sich mit folgenden Worten verabschiedet:

To this place and the kindness of the people, I owe everything.
Diesem Ort und der Freundlichkeit der Menschen hier, verdanke ich alles.

Nach seiner Ermordung 1856 wurde Lincoln auf Wunsch seiner  Frau im Oak Ridge Cemetery, 1500 Monument Ave, Springfield, IL beigesetzt.

Weitere Präsidenten, die mit Illinois auf irgendeine Weise verbunden sind: Ulysses S. Grant (18.), Ronald Reagan (40.) und Barack Obama (44.).

 

Städte und die Route 66

IL-2017-08-09-RT66Motel-5752

In Illinois gibt es zahlreiche gut erhaltene Motels, Diners und Sehenswürdigkeiten entlang der Historic Route 66

Springfield liegt an der Route 66 etwa auf halber Strecke zwischen Chicago und St. Louis.

Die einzige Millionenstadt und drittgrößte der USA (nach New York und Los Angeles) ist Chicago (knapp 2,7 Mio EW). Die Stadt ist für ihre Wolkenkratzer berühmt, darunter der elegante, 442 m hohe Willis Tower und der neugotische Tribune Tower.

Die größte Stadt an der Route 66 ist Joliet mit knapp 150.000 EW.

 

Stichpunkte zur Geschichte von Illinois

  • 1673 die französischen Missionare Jacques Marquette und Louis Jolliet lassen sich hier nieder
  • 1818 – am 3. Dezember wird Illinois der 21. usBundesStaat
  • 1860 wird Abraham Lincoln, Bürger aus Illinois, zum 16. usPräsidenten gewählt
  • 1871 wütet in Chicago ein Feuer, das etwa ein Drittel der Stadt komplett zerstört
  • 1886 – Arbeiter Proteste, als Haymarket Affair (Riot oder Massacre) bekannt geworden, enden in Gewalt. Das ereignete sich an einem 1. Mai, der seitdem zum Tag der Arbeit weltweit gefeiert wird. Zur Entstehungsgeschichte des Tags der Arbeit, ein Artikel aus dem Jahr 2013 – Tag der Arbeit – Es begann mit einem Massaker aus Die Welt.
  • Es ist auch die Zeit in der das organisierte Verbrechen Einzug hält.
  • 1973 wird der Sears Tower (2009 umbenannt in Willis Tower) erbaut

 

IL-2017-08-09-RT66-Chicago-186

Für uns der Anfang eines wundervollen Abenteuers

In Illinois, genauer gesagt in Chicago beginnt auch die Route 66, für uns der Beginn einer abenteuerlichen Reise im August 2017. Die von uns besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten entlang der Route 66 aus den Jahren 2010, 2012, 2016 und 2017 – zusammengefasst auf einer Karte …

Die Gesamtlänge der Route 66 in Illinois beträgt 289 Meilen (465 km). Entlang des Route 66 Einzugsgebietes leben etwa 1 Million Menschen.

Alle bereits vorhandenen Beiträge zum US-Bundesstaat Illinois findet ihr unter der Kategorie Illinois

 

Weiterführende Informationen im Web:
Entdecke Illinois
Illinois – Geschichte, Großstadtleben und ländliches Idyll

 

 

Kategorien:Illinois, Route 66, USA

Tagged as:

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.