Author Archives

Zwei Waldkraiburger on Tour

**Es erscheint immer unmöglich, bis man es gemacht hat** ~ Nelson Mandela ~

WIR - das sind Geri Linda Metterle und Harald H. Jungbauer - kommen beide aus Waldkraiburg, sind gerne gemeinsam unterwegs, lieben die Natur und fotografieren auch gerne. Bei mir - der feminine Teil dieses Duos - kommt noch das Schreiben und Aufzeichnen, die Recherche zu den Reise-Themen hinzu. Meine bessere Hälfte kümmert sich noch zusätzlich darum, dass auch die privaten Fotos und Videos nicht ganz zu kurz kommen.

Wir sind viel unterwegs, eigentlich so oft es uns die Zeit erlaubt. Unsere Tagesjobs sind anspruchsvoll und oft lange, so dass unsere Hobbies meistens zu kurz kommen, manchmal nur Teile davon (z.B. das Schreiben und Sortieren der Fotos).

Es wurden neue Profile auf Google, Facebook, Twitter und Instagram, speziell für die Zwei Waldkraiburger on Tour , die ersten Beiträge veröffentlicht, die ersten Alben bzw. Sammlungen angelegt und auch der dazugehörige Hashtag #2WonTour ist mittlerweile aktiv und plattformübergreifend eingesetzt.

Auf unserer Seite könnt ihr unsere Reiseabenteuer verfolgen.
Das kürzlich erstellte Blog ist begleitend zur Webseite entstanden und zum Schmunzeln gedacht.

Für ein Feedback sind wir immer dankbar.

Aller Anfang ist schwer …

Aller Anfang ist schwer, mussten auch wir feststellen. Wir sind in Chicago gestartet und die gesamte Strecke bis zum Santa Monica Pier ausschließlich auf dem historischen Streckenverlauf gefahren – natürlich da, wo er noch zu finden war … und wir haben die Interstate meistens nur gesehen.
Wie unser Start verlaufen ist, findest du in diesem Beitrag.

Grüner See bei Tragöß in der Steiermark

Grüner See in der Steiermark

Smaragdgrünes Wasser mit unglaublichen Sichtweiten, Karibik Feeling, aber eiskalt, bei Tragöß in der Steiermark.

Atlantis Alpin, der schönste Ort Österreichs der jeden Frühling aus klarem Quellwasser aus der Tiefe neu geboren wird, um im Herbst wieder in den Winterschlaf zu versinken. An besonders trockenen Wintern kann man über den gesamten Seeboden spazieren.